• zurück

EDITORIAL Nr. 64 Bern

Von Lukas Vogelsang - Ich weiss nicht, wann es gesche­hen ist, aber die «EM 08» wur­de plötz­lich zur «EURO 08». Als hät­te Fussball etwas mit der Geldwährung zu tun. Oder habe ich etwas falsch ver­stan­den? Da war doch die­se UEFA‐​Posse mit der MIGROS, wel­che mit ihrer Fanmeisterschaft «M’08» eine wun­der­ba­re Story lie­fer­te. Und man beden­ke all die Druckerzeugnisse und T‐​Shirts, wel­che mit dem Namen spiel­ten – doch just ein paar Monate nach den gan­zen UEFA‐​Einwänden und kurz vor dem gros­sen Start heisst es: «EURO 08». Die Meisterschaften schei­nen im Wortinhalt ver­lo­ren­ge­gan­gen zu sein.

Bern stellt sich vor, dass die vie­len Besucher von dem städ­ti­schen Angebot pro­fi­tie­ren wer­den wol­len. Doch Bern Tourismus ist noch weit davon ent­fernt, ein Fanpaket anbie­ten zu kön­nen, und aus­ser ein paar Konzerten, einer Sexmeile in der Kulturzone, ein paar Bierzelten und einem far­bi­gen Springbrunnen steht der Motivationszeiger noch nicht im grü­nen Bereich. Fussball und Bern? Da muss erst mal rich­tig Stimmung gemacht wer­den!

Erinnerungen an die EXPO.02 kom­men hoch. Da wur­de von der Politik eben­falls vom Geldwunder für die Städte geschwärmt – es blieb aus. Im Gegenteil: Alles klin­gelt danach, dass die Geschäfte im Juni eher Mühe haben wer­den. Welcher Fussballfan kommt schon nach Bern, um bei «Fueter» oder «Jutta van D.» Kleider ein­zu­kau­fen? Und im Biergarten Stadt Bern wird sich die Noblesse schwer tun. Nur McDonald‘s freut sich… Bern wird ticket­los vor dem Fernseher wei­len.

Ich fin­de es immer bedenk­lich, wenn in der Politik zum Grossevent auf­ge­ru­fen wird. Fussball inter­es­siert mich etwa genau­so wie die YB‐​Wurst. Es wird auch ande­ren so erge­hen. Grundsätzlich wird im Juni der Berner Alltag kaum Änderungen erle­ben. Aber jetzt kommt ja erst mal der April und mit ihm ein paar wirk­lich freu­di­ge, kul­tu­rel­le Ereignisse und Festivals!

ensui­te, April 2008

FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin
Artikel online veröffentlicht: 17. Oktober 2017