Disclaimer

Inhalt
Bezo­ge­ner Inhalt darf vom Kun­den aus­schliess­lich für pri­vate Zwe­cke benutzt wer­den. Es dür­fen keine Kopien des Inhalts erstellt wer­den oder die­sen an Dritte ange­bo­ten oder ver­kauft wer­den. Zudem darf weder der Inhalt noch irgend­wel­ches die­sem zugrunde lie­gen­des Mate­rial, wel­ches einen Teil oder ein Ele­ment des Inhalts bil­det, modi­fi­ziert, geän­dert, ange­passt, aus­ein­an­der genom­men, einer Rück­ent­wick­lung unter­zo­gen oder kor­ri­giert wer­den. Jede Haf­tung der Drittanbieter/​Lizenzgeber ist ausgeschlossen.

Die Auto­ren sind für ihre ein­ge­reich­ten Arti­kel sel­ber ver­ant­wort­lich. Wenn nicht aus­drück­lich anders ver­merkt, lie­gen die Urhe­ber­rechte und die Ver­ant­wor­tung für Texte bei den jewei­li­gen Auto­ren. Zitate aus den Ver­öf­fent­li­chun­gen in Print– oder Online-​Medien sind gestat­tet, sofern sie die gän­gi­gen Zit­at­län­gen nicht über­schrei­ten, den Autor nament­lich erwäh­nen und einen Link zu bzw. eine Nen­nung der Website-​URL ent­hal­ten. Die Texte dür­fen ohne die aus­drück­li­che Zustim­mung des jewei­li­gen Autors nicht für kom­mer­zi­elle Zwe­cke wei­ter­ver­wen­det werden. Bevor wei­ter­füh­rende Links hier auf­ge­nom­men wur­den, sind sie gegen Ver­stösse von Sit­ten oder Geset­zen geprüft worden.

Haf­tung
Die Inhalte von ensuite​.ch wur­den sorg­fäl­tig geprüft und nach bes­tem Wis­sen erstellt. Jedoch wird für die hier dar­ge­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen kein Anspruch auf Voll­stän­dig­keit, Aktua­li­tät, und Rich­tig­keit erho­ben. Es kann keine Ver­ant­wor­tung für Schä­den über­nom­men wer­den, die durch das Ver­trauen auf die Inhalte die­ser Web­site oder deren Gebrauch ent­ste­hen. Für die Arti­kel sind die Auto­ren verantwortlich.

Schutz­rechts­ver­let­zung
Diese Web­seite rich­tet sich an Lese­rIn­nen in der Schweiz. Falls Sie ver­mu­ten, dass durch ensuite​.ch eines Ihrer Schutz­rechte ver­letzt wird, tei­len Sie dies bitte umge­hend per elek­tro­ni­scher Post mit, damit schnell Abhilfe geschafft und Rich­tig­stel­lun­gen ver­fasst wer­den kön­nen. Kom­men­tare von Lese­rIn­nen oblie­gen aus­drück­lich nicht der Ver­ant­wor­tung des Her­aus­ge­bers. Für alle Rechts­strei­tig­kei­ten sind Anwälte zustän­dig. Aus­schliess­li­cher Gerichts­stand ist Bern als der Sitz von ensuite​.ch.

Richt­li­nien für Leser-​Kommentare
Ver­öf­fent­lichte Mei­nungs­bei­träge müs­sen zu einer sach­be­zo­ge­nen Debatte des im jewei­li­gen Bei­trag dar­ge­stell­ten The­mas bei­tra­gen. Von der Dis­kus­sion aus­ge­schlos­sen sind Texte mit rechts­wid­ri­gen Inhal­ten, nament­lich belei­di­gende, ver­leum­de­ri­sche, ruf– und geschäfts­schä­di­gende, por­no­gra­fi­sche, ras­sis­ti­sche, aber auch rechts– wie links­ra­di­kale Äus­se­run­gen sowie Auf­for­de­run­gen zu Gewalt oder sons­ti­gen Straftaten.

Kein bin­den­des Ange­bot
Grund­sätz­lich ist kein Ele­ment, weder auf der Web­site noch im News­let­ter von ensuite​.ch, ein bin­den­des Ange­bot an eine Besu­che­rin oder einen Besu­cher der Web­site resp. an die Lese­rin oder den Leser des News­let­ters. Wenn ensuite​.ch aus­nahms­weise ein bin­den­des Ange­bot über die Web­site oder den News­let­ter machen will, so erklärt ensuite​.ch dies klar und unmiss­ver­ständ­lich. Beste­hen dies­be­züg­lich Zwei­fel, so muss die Besu­che­rin oder der Besu­cher, die Lese­rin oder der Leser davon aus­ge­hen, dass ensuite​.ch kein bin­den­des Ange­bot machen will.

Aus­schluss­klau­sel
ensuite​.ch lehnt jeg­li­che Haf­tung ab für Infor­ma­tio­nen, die über die Web­site oder den News­let­ter von ensuite​.ch abruf­bar sind. Davon aus­ge­nom­men sind nur Infor­ma­tio­nen, die mit einem ent­spre­chen­den Ver­merk betref­fend der Urhe­ber­schaft von ensuite​.ch gekenn­zeich­net sind oder offen­sicht­lich von ensuite​.ch stam­men. ensuite​.ch übt keine Kon­trolle über Infor­ma­tio­nen aus, die auf exter­nen Ser­vern, auf Ser­vern mit Publi­kums­zu­gang, Use­net News­ser­vern, Dis­kus­si­ons­fo­ren, Cha­t­räu­men usw. gespei­chert sind. Die auf der Web­site von ensuite​.ch ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen kön­nen jeder­zeit ändern. ensuite​.ch kann weder zusi­chern, dass diese Infor­ma­tio­nen voll­stän­dig noch dass sie aktu­ell sind. Ihre Ver­wen­dung erfolgt auf das Risiko der Besu­che­rin­nen und Besucher.

ensuite​.ch über­nimmt keine Gewähr­leis­tung für die Qua­li­tät von über das Por­tal von ensuite​.ch bestell­ten Waren oder Dienst­leis­tun­gen, ins­be­son­dere nicht hin­sicht­lich Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit, Aktua­li­tät, Recht– und Zweck­mäs­sig­keit, Ver­füg­bar­keit sowie zeit­ge­rech­ter Zustel­lung von Infor­ma­tio­nen, wel­che über das Por­tal zugäng­lich gemacht wer­den. Jede Haf­tung von ensuite​.ch ist weg­be­dun­gen. Dies gilt unab­hän­gig davon, ob ensuite​.ch die ent­spre­chen­den Leis­tun­gen sel­ber anbie­tet oder ledig­lich das Inkasso von Dritt­for­de­run­gen gegen­über dem Kun­den durchführt.

Imma­te­ri­al­gü­ter­rechte
Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die über die Web­site und den News­let­ter von ensuite​.ch abruf­ba­ren Infor­ma­tio­nen urhe­ber­recht­lich geschützt sind und deren gewerb­li­che Nut­zung nur mit Zustim­mung des Urhe­bers und gegen Ver­gü­tung erlaubt ist.

Art. 16 Mei­nungs– und Informationsfreiheit

  1. Die Mei­nungs– und Infor­ma­ti­ons­frei­heit ist gewährleistet.
  2. Jede Per­son hat das Recht, ihre Mei­nung frei zu bil­den und sie unge­hin­dert zu äus­sern und zu verbreiten.
  3. Jede Per­son hat das Recht, Infor­ma­tio­nen frei zu emp­fan­gen, aus all­ge­mein zugäng­li­chen Quel­len zu beschaf­fen und zu verbreiten.

Art. 17 Medienfreiheit

  1. Die Frei­heit von Presse, Radio und Fern­se­hen sowie ande­rer For­men der öffent­li­chen fern­mel­de­tech­ni­schen Ver­brei­tung von Dar­bie­tun­gen und Infor­ma­tio­nen ist gewährleistet.
  2. Zen­sur ist verboten.
  3. Das Redak­ti­ons­ge­heim­nis ist gewähr­leis­tet.
    (aus der Bun­des­ver­fas­sung der Schwei­ze­ri­schen Eidgenossenschaft)