Spring Time for Hitler-​Wannabes

Von Patrik Etschmayer – Donald Trump ist die geföhnte blonde Spitze eines Eisbergs der Möchtegern- und Sindgern-​Diktatoren. Andere haben schon demonstriert, wozu solche Psychopathen in der Lage sind, und dürften vermutlich ein Wunschvorbild für den orangen Pussygrabber im Weissen Haus sein.

Es ist schwer zu sagen, wer schlimmer ist ‒ Putin oder Erdogan. Aber vermutlich ist dieser Wettbewerb ohnehin nur durch die möglichen Dimensionen der Scheusslichkeiten, zu denen die von ihnen geführten Länder in der …

lesen...

Rückblick auf das nächste Jahr: Teil 2

Von Patrik Etschmayer - Des erste Halbjahr war ja schon grausig. Aber das Zweite hat noch Potential für eine Steigerung. Schauen wir mal:

Juli: Christoph Blocher auf Staatsbesuch in Grossbritannien. Er nutzt das Sommerloch aus und die Tatsache, dass der Bundesrat – da in Corpore in den Ferien – nicht handlungsfähig ist, um einen bilateralen Vertrag mit dem Vereinigten Königreich abzuschliessen und wird mit allen Ehren in London empfangen. Die Verhandlungen werden empfindlich durch Hinweise …

lesen...

Der Rückblick auf das nächste Jahr: Teil 1

Patrik Etschmayer - Sie glauben, dass das vergangene Jahr verrückt war? Schrecklich und verstörend? Wenn Sie erst mal gelesen haben, was im nächsten Jahr alles abgeht, werden sie sich nach dem letzten Jahr zurücksehnen!

Januar: An der Inauguration von Donald Trump singt der Chor der russischen Armee. «The Starr Spanggled Bannnerrr» hat noch nie so männlich getönt. Auch der russische Präsident Putin ist anwesend – da er im Trump-​Tower seit kurzem ein gratis Appartement hat, …

lesen...

Die Rechnung für den Populismus

Von Patrik Etschmayer - Es gibt angeblich keine Zufälle. Quantenphysiker werden Ihnen da vermutlich widersprechen, aber wenn es um politische Bewegungen, dann gibt es Zusammenhänge. Und die Antworten der Fragen lassen sich dabei nicht in der Gegenwart finden, sondern immer in der Vergangenheit. Je grösser die Probleme, desto weiter muss zurückgeblickt werden.

Klickfarmen, russische Email-​Hacks, Alt-​Right-​Demagogen, Trumpismus, Rechtspopulismus, Isolationismus. Wörter, welche die derzeitigen Nachrichtenspalten auffüllen. Und Entsetzen verbreiten. Doch Rechtsdemagogen sind überall: Ungarn, Türkei, Russland, …

lesen...

Zu blöd, die eigene Blödheit zu erkennen

Von Patrik Etschmayer - Die Realität ist nicht mehr relevant. Zumindest, wenn man Politik und Wirtschaft anschaut und deren Umgang mit lokalen und globalen Problemen. Das Beispiel der globalen Klimaerwärmung (die ein Fakt ist, auch wenn gewisse Personen immer noch das Gegenteil behaupten), demonstriert erschreckend, wie sehr der Glaube verbreitet ist, dass magisches Denken die Wirklichkeit übertrumpfen kann.

Wenn ein Politiker Wissenschaftlern vorwirft, in eine globale Verschwörung verwickelt zu sein, die Forscher aus sämtlichen Ländern …

lesen...

Braun dämmert’s vor den Churfirsten

Von Patrik Etschmayer - Das Toggenburg ist das Hinterzimmer des Hinterzimmers der Schweiz. Wenn die Ostschweiz vor allem als das mühsame Hindernis zwischen Zürich und den günstigen Skigebieten in Österreich ist, ist das Toggenburg dieses komische Tal, an dem man eh vorbeifährt. Doch seit Mitte Oktober ist das Obertoggenburg auf einmal auf der politischen Landkarte der Schweiz aufgetaucht.

OK, das Toggenburg war dank Toni Brunner, dem langjährigen Mundstück von Christoph Blocher, mit dem der SVP …

lesen...