Erneuter Besucherrekord bei Murten Classics

[Pressetext] Das Programm der diesjährigen Murten Classics zum Thema «Grenzen – grenzenlos» vermochte zu begeistern. Über 8’300 Zuhörerinnen und Zuhörer besuchten das Festival. Zahlreiche Konzerte waren ausverkauft.

Nicht nur Mozart und Beethoven, auch weniger Bekanntes wie das Konzert für Violoncello und Blasorchester von Friedrich Gulda oder das Konzert «Der gelbe Fluss» für Klavier und Orchester von Xian Xinghai stiessen bei den Zuhörerinnen und Zuhörern der diesjährigen Murten Classics auf Begeisterung; nicht zuletzt wegen der hervorragenden …

lesen...

8. «zoom in» Festival

[Pressetext] Das «zoom in» Festival 2011 präsentiert in sechs Konzerten eine Auswahl nationaler und internationaler Künstler, die sich auf unterschiedlichste Weise mit der improvisierten Musik befassen. Dem Zuhörer und Zuschauer bieten die Konzerte eine grosse Vielfalt musikalischer und klanglicher Ideen und sind auch visuell äusserst reizvoll.

Eröffnet wird das Festival am Freitagabend vom holländischen Saxophonisten Thomas Ankersmit. Ankersmit vermischt die Klänge des Saxophons mit Elektronik und Synthesizersounds und kreiert auf diese Weise ungeahnte Klangwelten. Im …

lesen...

Sondersendung zum Jubiläum der italienischen Einheit

[lda] Vor genau 150 Jahren ist Italien ein Land geworden. Zuvor war es in Herzogtümer, Königreiche und einen Kirchenstaat unterteilt, Teile Norditaliens gehörten sogar einer europäischen Grossmacht an, der Donaumonarchie Österreich-​Ungarn. Gemeinsam mit Deutschland gehört Italien zu den jungen Republiken Europas, umso stolzer feiert es sich dieses Jahr selbst.

Auf dem Berner Waisenhausplatz steigt am 1. Oktober unter dem Titel Centocinquanta ein grosses Fest, wo nebst kulinarischen Köstlichkeiten, haufenweise Shows und Spiele, Gesang und Klang …

lesen...

Klavierkonzert im Wohnzimmer

30 Klappstühle und einen Konzertflügel – mehr braucht es nicht für ein Hauskonzert. Der gebürtige Berner und Wahlberliner Patrick Eichenberger hat eine alte Idee wiederbelebt.

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Dieser Artikel wurde übernommen von swissinfo​.ch. Er wurde automatisch über RSS publiziert.
-> swissinfo​.ch

lesen...

AFRO-​PFINGSTEN 2011 – Mehr als nur ein World-​Music-​Festival vom 8. – 13. Juni

[Pressetext] Neben den allseits beliebten live Konzerten mit der Reggae-Night am Freitagabend, der Global-Night am Samstagabend, Africa Music am Sonntagnachmittag und Women Voices am Sonntagabend bietet das Afro-Pfingsten Festival noch zahlreiche weitere Attraktionen:Die Besucher können afrikanische Traditionen und andere Weltkulturen hautnah erleben: Farbenfrohe Märkte, ein reichhaltiges kulinarisches Angebot, einmalige Street-Art-Künstler und Märchenerzähler prägen das Strassenbild Winterthurs über das Pfingstwochenende. 

Dank den Afro-Pfingsten-Workshops kann man zudem auch aktiv am Festival teilnehmen: Renommierte Tanz-, Gesangs- und Perkussionslehrer

lesen...