Viele der Künstler auf meinem Album habe ich nicht getroffen

Medientalk mit Giorgio Moroder
Text und Bilder: Luca D’Alessandro und Salvatore Pinto

Am 17. Juli 2015 stand Elektropop-​Legende Giorgio Moroder auf der Zeltbühne des Gurtenfestivals, wo er ein DJ-​Set zum Besten gab. Die Tracklist beinhaltete unter anderem auch Stücke aus seinem kürzlich erschienenen Studioalbum Déjà-​Vu. Zwei Stunden vor Auftrittsbeginn gab der 75-​Jährige Auskunft vor versammelter Presse.

Giorgio Moroder, Sie haben in den Siebzigern den Discosound erfunden…

Giorgio Moroder: … nein, nein, ich habe höchstens ein …

lesen...

Grosse Stimmen in Rot und Schwarz

By Tabea Buri

Es ist unbestritten: Sie singen gut. Barbara Goldenberg, Katarina Kobal und Philipp Scherer studieren Operngesang an der ZHdK und präsentieren ihre Stimmen mit Inbrunst und vollem Körpereinsatz. In ihrem Stück «Zu spät» stellen sie englischen Barock von Henry Purcells und Musik des ungarischen Komponisten György Kurtág aus dem 20. Jahrhundert neben einander. Damit schaffen sie eine spannende Kombination zweier Stile. Mühelos klettern die zwei Sängerinnen und der Sänger über die komplizierten Barock-​Koloraturen, …

lesen...

Vorschau: Anna Mateur & The Beuys: Protokoll einer Disko

By Fabienne Schmuki Ganz recht: In einer Disko singt es sich ebenso gut wie unter der Dusche. Denn: Die Menge ist mehr mit sich selber als am Rest der Welt interessiert und der Alkoholpegel mindestens auf Augenhöhe mit dem Lärmpegel. Durch ihr neues Programm «Protokoll einer Disko» führt die Jazzsängerin, Texterin, Schauspielerin und Radiokolumnistin Anna Mateur mit The Beuys also singend. «Wenn Anna Mateur singt, wird alles andere zweitrangig», verspricht der Pressetext. Hat die letzte …

lesen...

Orquesta Libre (Japan) play «Standards»

Eine Schlüsselfigur der Jazz- und experimentellen Szene Japans ist der Drummer, Komponist, Arrangeur und Bandleader Yasuhiro Yoshigaki vornehmlich an den Schnittstellen zwischen Jazz, Avant Garde, Rock, Improvisation und traditioneller Musik unterwegs. Einen Namen gemacht hat er sich unter anderem als Drummer von Otomo Yoshihides New Jazz Orchestra und Ground Zero, Altered States, ROVO, Shibusa Shirazu Orchestra, und mit seinen eigenen Projekten Vincent Atmicus, Emergency!, und Orquesta Nudge! Nudge! – Sein neustes Projekt, das Orquesta Libre, …

lesen...

Traktorkestar

Von Vlora Mulaku –Sie blasen ausschliesslich vor hüpfenden Brüsten, johlenden Stimmen und «Zugabe»-rufenden Stimmen. Die Balkan Brass Band Traktorkestar spielte an ihrem Konzert im Kaufleuten am 25. Mai 2012 hochkarätige Blechmusik und zeigte die Kernkompetenzen Spass und Qualität.

Ein Dutzend Männer setzten das Mundstück von Posaune, Trompete, Klarinette und anderen Blasinstrumenten an die Lippen und spielte in halsbrecherischen Tempo «Vreneli ab em Guggisberg», versetzt mit Balkansound. Special Guests Schmidi Schmidhauser und die Geschwister Tanja und …

lesen...

Migros-​Kulturprozent-​Classics Saison 2011/​2012

Meisterwerke der französischen Sinfonik mit dem Orchestre National de France

Zürich (ots) – Die vierte Tournee der Saison 2011/​2012 der Migros-​Kulturprozent-​Classics führt das Orchestre National de France unter der Leitung von Maestro Daniele Gatti (Bild) mit dem in der Schweiz lebenden Cellisten Antonio Meneses zusammen. Das Programm steht mit Werken von Fauré, Saint-​Saëns, Debussy und Ravel ganz im Zeichen der französischen Sinfonik. Die Konzerte finden vom 19. bis 22. März 2012 in Zürich, Luzern, Bern und …

lesen...