Samstag, April 27, 2019

EDITORIAL Nr. 119: Ernst­haft

Von Lukas Vogel­sang – Vor eini­gen Tagen wur­de ich von einer Stu­den­tin der St. Gal­ler Uni­ver­si­tät, wel­che eine Stu­die über online-Kul­tur­jour­na­lis­mus durch­führt, ernst­haft gefragt, ob der tra­di­tio­nel­le Kul­tur­be­griff ver­al­tet sei, ob Begrif­fe wie «Life­style» oder «Peop­le» nicht bes­ser wären? Ich japs­te nach Luft.

Die Fra­ge ist lei­der berech­tig – aber nicht im Sin­ne der Sache …

lesen...
Sonntag, April 21, 2019

EDITORIAL Nr. 116: Der Gip­fel

Von Lukas Vogel­sang – In Bern haben wir eine Ver­an­stal­ter-Orga­ni­sa­ti­on mit dem Namen BeKult. Auf deren Web­sei­te steht: «Der Ver­ein ver­steht sich als kul­tur­po­li­ti­sche Lob­by­or­ga­ni­sa­ti­on.» Das ist im Grun­de eine Super­sa­che. In Biel gibt es eine sol­che Orga­ni­sa­ti­on (AAOC) schon lan­ge. Nur Zürich hinkt da etwas hin­ten­drein mit der Demo­kra­tie.

BeKult hat aber Pro­ble­me. Das …

lesen...
Samstag, April 20, 2019

EDITORIAL Nr. 114 / Nr. 115: Lee­re Wor­te

Von Lukas Vogel­sang – Face­book, Apple, Goog­le – es gibt natür­lich noch vie­le ähn­li­che Unter­neh­men, die eine welt­wei­te All­macht anstre­ben, mei­ne Aus­wahl ist will­kür­lich, weil grad aktu­ell. Täg­lich wer­den wir mit Erfolgs­mel­dun­gen zu die­sen Fir­men berie­selt. Die Medi­en und Men­schen schau­en zu deren Pro­duk­ten hoch – es kommt einer Göt­ter­ver­eh­rung gleich und die Umsät­ze die­ser …

lesen...
Dienstag, April 16, 2019

EDITORIAL Nr. 110: Genera­tio­nen

Von Lukas Vogel­sang – Der Klub­kul­tur in Bern geht’s mies. Gro­tesk an der Situa­ti­on ist, dass die Ver­an­stal­te­rIn­nen nicht über lee­re Häu­ser kla­gen. Nein, es sind die Behör­den und Poli­ti­ke­rIn­nen, die nicht wis­sen, was sie mit dem jün­ge­ren Publi­kum anstel­len sol­len. Lärm ist das Pro­blem. Und der Lärm um Lärm wird zum Pro­blem für jün­ge­re …

lesen...
Mittwoch, April 10, 2019

EDITORIAL Nr. 138/139: Der digi­ta­le Hype ist vor­bei – end­lich.

Von Lukas Vogel­sang – In die­sem Win­ter fiel es der Welt wie Schup­pen von den Augen: Der Hype ist vor­bei! Die Digi­tal-Gurus gehen in die Knie und erklä­ren öffent­lich ihren Feh­ler: Das digi­ta­le Ver­spre­chen war falsch. Und just ist damit ein neu­er Hype gebo­ren.

«Digi­tal» ist von mir aus gese­hen – und das sage ich …

lesen...
Dienstag, März 19, 2019

EDITORIAL Nr. 112: Défor­ma­ti­on pro­fes­si­onnel­le

Von Lukas Vogel­sang – Syn­er­gi­en, Effi­zi­enz, Kos­ten­ein­spa­run­gen – wo genau haben die­se Begrif­fe unse­re Welt ver­bes­sern kön­nen? Im Shop­ping-Cen­ter und im Gewühl von Mar­ken­ar­ti­keln, wel­che in Chi­na pro­du­ziert, welt­weit gekauft wer­den und immer gleich aus­se­hen? Ist es effi­zi­ent, wenn Arbeit­neh­mer durch Umstruk­tu­rie­run­gen an die Gren­zen der Leis­tungs­fä­hig­keit gelan­gen, und wäh­rend der Arbeit kei­ne Zeit mehr …

lesen...
Freitag, März 8, 2019

EDITORIAL Nr. 109: luck­less – suc­cess­ful­ly

Von Lukas Vogel­sang – Wir pfle­gen an Neu­jahr zurück­zu­schau­en auf das ver­gan­ge­ne Jahr und ver­su­chen, auf obsku­re Arten in die Zukunft zu bli­cken. Nur weni­ge schaf­fen es dabei, die Ver­bin­dung der Kau­sa­li­tä­ten von Ver­gan­ge­nem in die Zukunft zu ver­fol­gen und die ent­spre­chen­den Rück­schlüs­se zu zie­hen. Dabei wäre dies wesent­lich ein­fa­cher als die Inter­pre­ta­ti­on von Kaf­fee­satz …

lesen...
Montag, März 4, 2019

EDITORIAL Nr. 108

Von Lukas Vogel­sang -

Seit 2002 beschäf­ti­ge ich mich nicht nur intel­lek­tu­ell mit dem The­ma Kul­tur­pu­bli­ka­tio­nen, Kul­tur­jour­na­lis­mus, Kul­tur­ma­ga­zi­ne. Das The­ma ist kom­ple­xer, als man es ver­mu­ten könn­te, und vie­le Din­ge in der «Kul­tur» sind über­be­wer­tet, unter­be­wer­tet oder gänz­lich falsch ver­stan­den. Es ist unab­ding­bar, die Kul­tur für jede Alters­grup­pe, für jede sozia­le Schicht, für jede künst­le­ri­sche …

lesen...
Freitag, März 1, 2019

Who cares?

Von Lukas Vogel­sang – Wir kau­fen heu­te Pro­duk­te, weil deren Akti­en­kur­se hoch ste­hen, und wir wie­gen uns im Glau­ben, dass dadurch die Sicher­heit in der Wahl gestützt ist. Es ist selt­sam, dass wir den so arg kri­ti­sier­ten und unso­zia­len Ban­ken und Spe­ku­lan­ten immer noch mehr Glau­ben schen­ken als dem ein­fa­chen und ver­ständ­li­chen mensch­li­chen Den­ken. Geld …

lesen...
Montag, Februar 25, 2019

EDITORIAL Nr. 107: Gäs­te und Wir­te

Von Lukas Vogel­sang – Es ist für mich immer noch nicht ver­ständ­lich, wie vie­le Kul­tur­be­trie­be von Juni bis Okto­ber Feri­en machen kön­nen. Das sind 5 Mona­te – fast ein hal­bes Jahr. Mit dem Argu­ment, dass bei schö­nem Wet­ter die Zuschau­er nicht vor­bei­kom­men, habe ich Mühe. Und dass die­se Kul­tur­be­trie­be dann auch nicht fähig sind, wenigs­tens wäh­rend …

lesen...
Dienstag, Februar 19, 2019

EDITORIAL Nr. 106: Kri­tik sei erwünscht?

Von Lukas Vogel­sang – «Kul­tur ist die Zäh­mung von Kunst» – mein­te Pius Knü­sel in einem Inter­view mit der NZZ vom 5. Sep­tem­ber. Stimmt nur eini­ger­mas­sen: Kul­tur, Moral, gesell­schaft­li­che Regeln sind Nähr­bo­den für die Kunst, um genau aus die­sen Struk­tu­ren aus­zu­bre­chen oder jene zu hin­ter­fra­gen. Nach sei­nen Wor­ten jagt die «Kul­tur» also der «Kunst» hin­ter­her …

lesen...
Donnerstag, Februar 14, 2019

EDITORIAL Nr. 105: Die Mas­se macht’s

Von Lukas Vogel­sang – Es ist wie­der Baby­lon-Zeit: Zu vie­le Men­schen an zu vie­len Orten reden zu vie­le ver­schie­de­ne Spra­chen – ver­ste­hen tun wir nichts mehr. Märk­te bre­chen ein und desta­bi­li­sie­ren Gesell­schafts­ge­fü­ge, poli­ti­sche Klün­gel ver­su­chen sich selbst zu fin­den – vor allem sich sel­ber zu mobi­li­sie­ren, und über­all sind Mas­sen­be­we­gun­gen. Die «Mas­sen» bestim­men Prei­se, Ver­hal­ten, …

lesen...
Mittwoch, Januar 30, 2019

EDITORIAL Nr. 104: Nicht lus­tig

Von Lukas Vogel­sang – Das Edi­to­ri­al, wel­ches ich schrieb, habe ich soeben gelöscht. Ein schwie­ri­ger Som­mer war das bis jetzt, und heu­te sieht die Welt noch düs­te­rer aus. Wir flie­hen in die Feri­en, und wäh­rend wir unse­re Strand­er­leb­nis­se auf Face­book prä­sen­tie­ren, läuft einer in Oslo Amok, sprengt Regie­rungs­ge­bäu­de und erschiesst Jugend­li­che. Gleich­zei­tig sind Züge ent­gleist, …

lesen...
Freitag, Januar 25, 2019

EDITORIAL Nr. 102/103: Es sind unse­re Kin­der

Von Lukas Vogel­sang – Der Kan­ton Bern hat ein neu­es Kul­tur­ver­mitt­lungs­pro­gramm gestar­tet. In der März­ses­si­on 2011 hat der Ber­ner Gros­se Rat eine Pilot­pha­se und einen Kre­dit von rund 6 Mil­lio­nen Fran­ken gespro­chen, damit die Kul­tur- und Bil­dungs­stra­te­gie umge­setzt wer­den kann. Mit Kul­tur­gut­schei­nen, Inter­net­platt­form und in Beglei­tung von Kul­tur­schaf­fen­den sol­len Kin­der und Jugend­li­che unter­stützt wer­den, ihr krea­ti­ves …

lesen...
Samstag, Januar 19, 2019

EDITORIAL Nr. 101

Von Lukas Vogel­sang – Jetzt kommt’s auf SIE an, lie­be Ber­ner Lese­rIn­nen. Am 15. Mai müs­sen sie über die Bud­gets von den fünf gros­sen Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen der Ber­ner Haupt­stadt abstim­men. Falls Sie Zwei­fel haben, so sind die­se selbst­ver­ständ­lich und auch berech­tigt. Stim­men sie aber trotz­dem auf jeden Fall 5 x JA! Alles ande­re wäre purer Unsinn.

Bei …

lesen...
Montag, Januar 14, 2019

EDITORIAL Nr. 100: Jubi­lie­rend

Von Lukas Vogel­sang – Es braucht etwas Mut, in Anbe­tracht der Welt­ge­scheh­nis­se, unser Jubi­lä­um in den Vor­der­grund zu rücken. Ich tue mich schwer damit – aber Geburts­ta­ge kann man nicht ver­schie­ben, genau­so wenig wie Erd­be­ben und ato­ma­re Unfäl­le: ensui­te fei­ert die 100. Aus­ga­be.

Das Titel­bild die­ser Aus­ga­be ist mei­ne per­sön­li­che Ant­wort an all unse­re Wider­sa­cher, …

lesen...