Wir laden zur Zeit das Archiv hoch. Deswegen hat es viele "alte" Artikel auf der Webseite.
Wir bitten um Geduld, wir haben viel geschrieben in den Jahren seit 2003 ...

Montag, Juli 22, 2019

«Lachen gehört zum Jazz»

Inter­view von Luca D’A­lessan­dro — Der Freiburg­er Jaz­zpi­anist Flo­ri­an Favre ist ein Jung­tal­ent. Bere­its jet­zt, als Stu­dent an der Swiss Jaz­zSchool, präsen­tiert er ein Album, das bezüglich Vielschichtigkeit in den Klang­mo­tiv­en und Sequen­zen so einiges bietet. ensuite-kul­tur­magazin hat sich im Feb­ru­ar, ein paar Wochen nach der CD-Taufe am BeJazz Win­ter­fes­ti­val mit Favre unter­hal­ten.

Flo­ri­an Favre,

lesen...
Montag, Juli 22, 2019

Der Bluesman im Latin Fieber

Inter­view von Sal­va­tore Pin­to mit Zuc­chero Sug­ar Froana­cia­ris — Zuc­chero Sug­ar For­na­cia­ris Musik ist von Gospel, Blues und Rock­musik inspiri­ert. Umso mehr erstaunt es, dass der 57-jährige nun eine Plat­te im Afro Latin Charak­ter her­aus­gibt. Im Mai kommt er nach Zürich und Genf, wo er «La Sesión Cubana» ein­er bre­it­en Masse vorstellt. ensuite-kul­tur­magazin hat ihn

lesen...
Donnerstag, Juli 18, 2019

«Ich fühlte mich nicht schuldig»

Von Mar­tin Sigrist — Die Sän­gerin Aman­da Palmer veröf­fentlichte im ver­gan­genen Jahr ihr drittes Album mit dem gewohn­ten Mix aus Cabaret, Rock und viel Dra­ma. Im Gespräch erzählt sie von Kri­tik­ern, Regeln und Wertschätzung.

Aman­da Palmer (36) aus New York City war Teil der Dres­den Dolls, bevor sie 2008 ihr erstes Soloal­bum veröf­fentlichte. Im Herb­st …

lesen...
Mittwoch, Juli 17, 2019

Pino D’Angiò – Die Musik von heute ist seelenlos

Inter­view von Sal­va­tore Pin­to mit Pino D’Angiò / Über­set­zung: Luca D‘Alessandro: Er hat nicht nur die Tanzflächen der Achtziger erobert, ihm wird sog­ar nachge­sagt, er habe den ersten Rap in Europa pro­duziert: Pino D’Angiò ist eine Kult­fig­ur, wenn auch sein Name fast auss­chliesslich bei DJs auf Res­o­nanz stösst. ensuite-kul­tur­magazin hat den Neapoli­tan­er auf Face­book aufge­spürt und

lesen...
Samstag, Juli 13, 2019

«Globale Musik: Hedonistisches Copy & Paste»!

Von Wal­ter Rohrbach — Um die Welt des Musikschaf­fens mit dem 4. Musik­film Fes­ti­val nori­ent. Die Hal­testellen sind unter anderem: New Orleans, Israel, Bul­gar­ien, Nor­we­gen und Zim­bab­we.

Musik und Geräusche sind etwas Faszinieren­des. Wie klingst du? Wie klingt das? Wie klingt die Welt? Tickst du noch richtig? Musik und Rhyth­mik geben Hin­weise auf unter­schiedliche Kul­turen, …

lesen...
Samstag, Juli 13, 2019

«Als Label bieten wir Aufmerksamkeit»

Von Luca D’A­lessan­dro — Inter­view mit Fran­co Rüeg­ger: Hin­ter Siri­on Records steckt ein Bern­er Elek­tron­ik-Kollek­tiv, das – obwohl es ganz klein ist – gele­gentlich gross von sich reden macht: gegen­wär­tig mit der «Baern Kom­pileis­chn part 1», ein­er Momen­tauf­nahme der lokalen Elek­tron­ikszene. ensuite-kul­tur­magazin hat sich mit Label Mit­grün­der Fran­co Rüeg­ger alias Fran­go getrof­fen.

Fran­co Rüeg­ger, als

lesen...
Dienstag, Juli 9, 2019

Freiraum seit dreissig Jahren

Inter­view von Anna-Daria Kräuchi mit San­ti­no Carvel­li — Vor zehn Jahren grün­dete San­ti­no Carvel­li zusam­men mit Anna Blöch­linger die Sal­sa-Tanzschule Sal­sadancers im Brück­enpfeil­er der Mon­bi­joubrücke in Bern. Inzwis­chen ist ihre Tanzschule eine der führen­den der Schweiz und eine Plat­tform für bis zu 500 Schüler jeglichen Alters. Ein Gespräch über die Fasz­i­na­tion des Sal­sa, das Leben

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

Theater, Zirkus und Musik auf Straßen und Plätzen

Von François Lilien­feld — Während der «vacances hor­logères» ist La Chaux-de-Fonds eine sehr ruhige Stadt. Jedoch, nicht jed­er hat Lust – oder kann es sich leis­ten – in die Ferien zu fahren; und so beschlossen einige aben­teuer­liche Kul­turfre­unde 1993, für die Daheimge­bliebe­nen mit­ten in der Uhrma­cher­metro­pole einen eige­nen Strand – eben eine «Plage» — aufzubauen. …

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

Narbonne – Knotenpunkt am Mittelmeer

Von François Lilien­feld — Schon in römis­ch­er Zeit war Nar­bonne, an der Via Domi­tia gele­gen, eine Stadt mit viel Durch­gangsverkehr. Heute ist sie Knoten­punkt für Schiene und Straße, mit Abzwei­gun­gen nach Per­pig­nan-Barcelona, Car­cas­sonne-Toulouse und Mont­pel­li­er. Diese Lage brachte und bringt natür­lich viele über­re­gionale und inter­na­tionale Kon­tak­te mit sich, auch was die ver­schiede­nen Kul­turen bet­rifft.

Mit …

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

EIN BERNER NAMENS CHRISTOPH HAUG IN LA CHAUX-DE-FONDS

Von François Lilien­feld — Auf­führun­gen von Schulthe­atertrup­pen und Schulchören sind all­seits beliebt, vor allem, wenn es gegen das Schul­jahre­sende zuge­ht. Dabei wird meist mit Enthu­si­as­mus gear­beit­et, und das Pub­likum, vornehm­lich die Fam­i­lien, sind entzückt. Die Leis­tun­gen zeu­gen von gutem Willen, oft wird auch eine beacht­enswerte Qual­ität gezeigt. In sel­te­nen Fällen jedoch erre­ichen solche Anlässe hohes, …

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

Die One Man Bigband

Von Luca D’Alessandro — Er ist ger­ade mal 27 und leit­et bere­its seine eigene Big­band. Zumin­d­est auf dem Papi­er. Gene Dud­ley ist nicht nur der Grün­der der Gene Dud­ley Group, nein, er IST sie. Er spielt alles sel­ber: die Posaunen und Trompe­ten, das Sax­ophon, das Piano und das Schlagzeug, die Gitarre und den Bass. In

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

Jenseits des Röstigrabens: Die Welt des Indischen Ozeans in der Musik

Heike Ger­ling - Zu Gast im Vil­lage du Monde am Paléo in Nyon: Vom Punk mit frisch gestyl­tem Haarkamm bis zu ele­gant gek­lei­de­ten älteren Semes­tern — die bunte Mis­chung der Fes­ti­valbe­such­er gab einen anschaulichen Ein­druck von der Vielfältigkeit dessen, was am Fes­ti­val zu hören und zu sehen war: Mehr als 200 Konz­erte und Auftritte mit

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

«Partys waren mir wichtiger»

Von Mar­tin Sigrist — Der sphärische Elek­tropop der kanadis­chen Band Aus­tra lebt von der Stimme Katie Aus­tra Stel­ma­n­is. Die Band aus Toron­to um die aus­ge­bildete Opern­sän­gerin veröf­fentlichte im Juni ihr zweites Album «Olympia». Ensuite traf Katie in Zürich anlässlich ihrer aktuellen Tour.

Katie, um die ewige Frage gle­ich am Anfang zu stellen: Du bist aus­ge­bildete …

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Die Oper, der Belgien seine Existenz verdankt

Von Fran­cois Lilien­feld — «La Muette de Por­ti­ci» (Die Stumme von Por­ti­ci) von Daniel-Fran­cois-Esprit Auber (1782–1871) gehört zu den Opern, von denen, aus his­torischen Grün­den, jed­er gehört hat, die aber die wenig­sten ken­nen. Das Werk ist berühmt gewor­den durch die Auf­führung vom 25. August 1830 im – damals noch nieder­ländis­chen – Brüs­sel. Die Folge war …

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Ein Hauch von Copacabana made in Sussex

Von Luca D’Alessandro — «The Chang­ing Lights» – Diesen Titel hat sich Stacey Kent für ihre Ende Sep­tem­ber veröf­fentlichte, zehnte Plat­te aus­ge­sucht. Eine Jubiläums-edi­tion, sozusagen, auf der die US-amerikanis­che Sän­gerin und Lit­er­atur­wis­senschaft­lerin nicht nur Eigen­leis­tun­gen vorstellt, son­dern auch das Reper­toire der Grössten der Grossen Brasiliens in ein neues Licht rückt. Am 1. Novem­ber zeigt sie

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Die wunderbare Welt der Schwerelosigkeit

Von San­dro Wied­mer — Das in Syd­ney gegrün­dete Trio The Necks hat mit «Open» soeben ein neues Album veröf­fentlicht, das siebzehnte in ihrer mit­tler­weile über fün­fundzwanzig Jahre dauern­den Bandgeschichte. In den ver­schieden­sten musikalis­chen Gefilden und Zusam­men­hän­gen aktiv, von Pop und Rock über Jazz hin zur Avant­garde, gehören Chris Abra­hams (Piano), Lloyd Swan­ton (Kon­tra­bass) und Tony …

lesen...