Montag, Juli 22, 2019

«Lachen gehört zum Jazz»

Inter­view von Luca D’Ales­san­dro – Der Frei­bur­ger Jazz­pia­nist Flo­ri­an Fav­re ist ein Jung­ta­lent. Bereits jetzt, als Stu­dent an der Swiss Jazz­School, prä­sen­tiert er ein Album, das bezüg­lich Viel­schich­tig­keit in den Klang­mo­ti­ven und Sequen­zen so eini­ges bie­tet. ensui­te-kul­tur­ma­ga­zin hat sich im Febru­ar, ein paar Wochen nach der CD-Tau­fe am BeJazz Win­ter­fes­ti­val mit Fav­re unter­hal­ten.

Flo­ri­an Fav­re,

lesen...
Montag, Juli 22, 2019

Der Blues­man im Latin Fie­ber

Inter­view von Sal­va­to­re Pin­to mit Zuc­che­ro Sugar Fro­ana­cia­ris – Zuc­che­ro Sugar For­n­acia­ris Musik ist von Gos­pel, Blues und Rock­mu­sik inspi­riert. Umso mehr erstaunt es, dass der 57-jäh­ri­ge nun eine Plat­te im Afro Latin Cha­rak­ter her­aus­gibt. Im Mai kommt er nach Zürich und Genf, wo er «La Sesión Cuba­na» einer brei­ten Mas­se vor­stellt. ensui­te-kul­tur­ma­ga­zin hat ihn

lesen...
Donnerstag, Juli 18, 2019

«Ich fühl­te mich nicht schul­dig»

Von Mar­tin Sig­rist – Die Sän­ge­rin Aman­da Pal­mer ver­öf­fent­lich­te im ver­gan­ge­nen Jahr ihr drit­tes Album mit dem gewohn­ten Mix aus Caba­ret, Rock und viel Dra­ma. Im Gespräch erzählt sie von Kri­ti­kern, Regeln und Wert­schät­zung.

Aman­da Pal­mer (36) aus New York City war Teil der Dres­den Dolls, bevor sie 2008 ihr ers­tes Solo­al­bum ver­öf­fent­lich­te. Im Herbst …

lesen...
Mittwoch, Juli 17, 2019

Pino D’Angiò – Die Musik von heu­te ist see­len­los

Inter­view von Sal­va­to­re Pin­to mit Pino D’Angiò / Über­set­zung: Luca D‘Alessandro: Er hat nicht nur die Tanz­flä­chen der Acht­zi­ger erobert, ihm wird sogar nach­ge­sagt, er habe den ers­ten Rap in Euro­pa pro­du­ziert: Pino D’Angiò ist eine Kult­fi­gur, wenn auch sein Name fast aus­schliess­lich bei DJs auf Reso­nanz stösst. ensui­te-kul­tur­ma­ga­zin hat den Nea­po­li­ta­ner auf Face­book auf­ge­spürt und

lesen...
Samstag, Juli 13, 2019

«Glo­ba­le Musik: Hedo­nis­ti­sches Copy & Pas­te»!

Von Wal­ter Rohr­bach – Um die Welt des Musik­schaf­fens mit dem 4. Musik­film Fes­ti­val nori­ent. Die Hal­te­stel­len sind unter ande­rem: New Orleans, Isra­el, Bul­ga­ri­en, Nor­we­gen und Zim­bab­we.

Musik und Geräu­sche sind etwas Fas­zi­nie­ren­des. Wie klingst du? Wie klingt das? Wie klingt die Welt? Tickst du noch rich­tig? Musik und Rhyth­mik geben Hin­wei­se auf unter­schied­li­che Kul­tu­ren, …

lesen...
Samstag, Juli 13, 2019

«Als Label bie­ten wir Auf­merk­sam­keit»

Von Luca D’Ales­san­dro – Inter­view mit Fran­co Rüeg­ger: Hin­ter Sir­i­on Records steckt ein Ber­ner Elek­tro­nik-Kol­lek­tiv, das – obwohl es ganz klein ist – gele­gent­lich gross von sich reden macht: gegen­wär­tig mit der «Baern Kom­pi­leischn part 1», einer Moment­auf­nah­me der loka­len Elek­tro­nik­sze­ne. ensui­te-kul­tur­ma­ga­zin hat sich mit Label Mit­grün­der Fran­co Rüeg­ger ali­as Fran­go getrof­fen.

Fran­co Rüeg­ger, als

lesen...
Dienstag, Juli 9, 2019

Frei­raum seit dreis­sig Jah­ren

Inter­view von Anna-Daria Kräu­chi mit San­ti­no Car­vel­li – Vor zehn Jah­ren grün­de­te San­ti­no Car­vel­li zusam­men mit Anna Blöch­lin­ger die Sal­sa-Tanz­schu­le Sals­ad­an­cers im Brü­cken­pfei­ler der Mon­bi­jou­brü­cke in Bern. Inzwi­schen ist ihre Tanz­schu­le eine der füh­ren­den der Schweiz und eine Platt­form für bis zu 500 Schü­ler jeg­li­chen Alters. Ein Gespräch über die Fas­zi­na­ti­on des Sal­sa, das Leben

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

Thea­ter, Zir­kus und Musik auf Stra­ßen und Plät­zen

Von François Lili­en­feld – Wäh­rend der «vacan­ces hor­lo­gè­res» ist La Chaux-de-Fonds eine sehr ruhi­ge Stadt. Jedoch, nicht jeder hat Lust – oder kann es sich leis­ten – in die Feri­en zu fah­ren; und so beschlos­sen eini­ge aben­teu­er­li­che Kul­tur­freun­de 1993, für die Daheim­ge­blie­be­nen mit­ten in der Uhr­ma­cher­me­tro­po­le einen eige­nen Strand – eben eine «Pla­ge» – auf­zu­bau­en. …

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

Nar­bon­ne – Kno­ten­punkt am Mit­tel­meer

Von François Lili­en­feld – Schon in römi­scher Zeit war Nar­bon­ne, an der Via Domi­tia gele­gen, eine Stadt mit viel Durch­gangs­ver­kehr. Heu­te ist sie Kno­ten­punkt für Schie­ne und Stra­ße, mit Abzwei­gun­gen nach Per­pi­gnan-Bar­ce­lo­na, Car­cas­son­ne-Tou­lou­se und Mont­pel­lier. Die­se Lage brach­te und bringt natür­lich vie­le über­re­gio­na­le und inter­na­tio­na­le Kon­tak­te mit sich, auch was die ver­schie­de­nen Kul­tu­ren betrifft.

Mit …

lesen...
Donnerstag, Juli 4, 2019

EIN BERNER NAMENS CHRISTOPH HAUG IN LA CHAUX-DE-FONDS

Von François Lili­en­feld – Auf­füh­run­gen von Schul­thea­ter­trup­pen und Schul­chö­ren sind all­seits beliebt, vor allem, wenn es gegen das Schul­jah­res­en­de zugeht. Dabei wird meist mit Enthu­si­as­mus gear­bei­tet, und das Publi­kum, vor­nehm­lich die Fami­li­en, sind ent­zückt. Die Leis­tun­gen zeu­gen von gutem Wil­len, oft wird auch eine beach­tens­wer­te Qua­li­tät gezeigt. In sel­te­nen Fäl­len jedoch errei­chen sol­che Anläs­se hohes, …

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

Die One Man Big­band

Von Luca D’Alessandro – Er ist gera­de mal 27 und lei­tet bereits sei­ne eige­ne Big­band. Zumin­dest auf dem Papier. Gene Dud­ley ist nicht nur der Grün­der der Gene Dud­ley Group, nein, er IST sie. Er spielt alles sel­ber: die Posau­nen und Trom­pe­ten, das Saxo­phon, das Pia­no und das Schlag­zeug, die Gitar­re und den Bass. In

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

Jen­seits des Rös­ti­gra­bens: Die Welt des Indi­schen Oze­ans in der Musik

Hei­ke Ger­ling - Zu Gast im Vil­la­ge du Mon­de am Paléo in Nyon: Vom Punk mit frisch gestyl­tem Haar­kamm bis zu ele­gant geklei­de­ten älte­ren Semes­tern – die bun­te Mischung der Fes­ti­val­be­su­cher gab einen anschau­li­chen Ein­druck von der Viel­fäl­tig­keit des­sen, was am Fes­ti­val zu hören und zu sehen war: Mehr als 200 Kon­zer­te und Auf­trit­te mit

lesen...
Mittwoch, Juli 3, 2019

«Par­tys waren mir wich­ti­ger»

Von Mar­tin Sig­rist – Der sphä­ri­sche Elek­tro­pop der kana­di­schen Band Aus­tra lebt von der Stim­me Kat­ie Aus­tra Stel­ma­nis. Die Band aus Toron­to um die aus­ge­bil­de­te Opern­sän­ge­rin ver­öf­fent­lich­te im Juni ihr zwei­tes Album «Olym­pia». Ensui­te traf Kat­ie in Zürich anläss­lich ihrer aktu­el­len Tour.

Kat­ie, um die ewi­ge Fra­ge gleich am Anfang zu stel­len: Du bist aus­ge­bil­de­te …

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Die Oper, der Bel­gi­en sei­ne Exis­tenz ver­dankt

Von Fran­cois Lili­en­feld – «La Muet­te de Por­ti­ci» (Die Stum­me von Por­ti­ci) von Dani­el-Fran­cois-Esprit Auber (1782 – 1871) gehört zu den Opern, von denen, aus his­to­ri­schen Grün­den, jeder gehört hat, die aber die wenigs­ten ken­nen. Das Werk ist berühmt gewor­den durch die Auf­füh­rung vom 25. August 1830 im – damals noch nie­der­län­di­schen – Brüs­sel. Die …

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Ein Hauch von Copa­ca­ba­na made in Sus­sex

Von Luca D’Alessandro – «The Chan­ging Lights» – Die­sen Titel hat sich Stacey Kent für ihre Ende Sep­tem­ber ver­öf­fent­lich­te, zehn­te Plat­te aus­ge­sucht. Eine Jubi­lä­ums-edi­ti­on, sozu­sa­gen, auf der die US-ame­ri­ka­ni­sche Sän­ge­rin und Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­le­rin nicht nur Eigen­leis­tun­gen vor­stellt, son­dern auch das Reper­toire der Gröss­ten der Gros­sen Bra­si­li­ens in ein neu­es Licht rückt. Am 1. Novem­ber zeigt sie

lesen...
Freitag, Juni 28, 2019

Die wun­der­ba­re Welt der Schwe­re­lo­sig­keit

Von San­dro Wied­mer – Das in Syd­ney gegrün­de­te Trio The Necks hat mit «Open» soeben ein neu­es Album ver­öf­fent­licht, das sieb­zehn­te in ihrer mitt­ler­wei­le über fünf­und­zwan­zig Jah­re dau­ern­den Band­ge­schich­te. In den ver­schie­dens­ten musi­ka­li­schen Gefil­den und Zusam­men­hän­gen aktiv, von Pop und Rock über Jazz hin zur Avant­gar­de, gehö­ren Chris Abra­hams (Pia­no), Lloyd Swan­ton (Kon­tra­bass) und Tony …

lesen...